Das "andere" Kicken
Oldenburger Wetter
Top 3 Teams
1.Inter Marvins
2.OL City
3.BKA
Bunte Liga Oldenburg Stand: 20.08.2017
Wir lieben den Fußball, aber wir spielen ihn anders. Anders als in den Vereinen, anders als in den DFB-Ligen. Deshalb haben sich die Teamchefs der Bunten Liga Oldenburg zur Saison 2016 einstimmig auf ein Leitbild geeinigt, das zeigen soll, wofür Fußball bei uns steht. Es bleibt auch in der Spielzeit 2017 seine Gültigkeit.

• Grundgedanke der Bunten Liga ist es, Menschen die Möglichkeit zu geben, außerhalb von Vereinen und ohne das strenge Reglement des DFB Fußball zu spielen.

• Leistungsdenken steht nicht im Vordergrund. Motto: Gewinnen ja, aber nicht um jeden Preis. Die Philosophie ist geprägt von mehr Mit- als Gegeneinander.

• Die Bunte Liga versteht sich prinzipiell als Alternative zum Vereinsfußball und soll allen die Gelegenheit zum Spielen geben, die dort keine Zukunft (mehr) für sich sehen.

• Beide an einem Spiel beteiligten Teams sind gemeinsam für das Einhalten der Spielregeln und dafür, was auf dem Platz passiert, verantwortlich. Das klappt nur, wenn sich Fouls und Meckereien, Rechthaberei und Einflussnahme von außen in Grenzen halten und man sich respektvoll und kompromissbereit begegnet.

• Fairness und Rücksichtnahme auf die körperliche Unversehrtheit sind oberste Gebote.

• Alle Probleme, die Teams auf dem Platz miteinander haben, müssen auch dort aus dem Weg geräumt werden.

• Zum „Geist der Bunten Liga“ gehört es, dass ein offensichtlich zu Unrecht begünstigtes Team auf seinen Vorteil verzichtet.

• Details des Spielbetriebs sind verbindlich im Regelwerk der Bunten Liga festgelegt.

Während der Spielzeit findet das Treffen der Teamchefs jeweils am 1. Donnerstag eines Monats im Marvins, Rosenstr., statt.



news-ticker

20.08.2017
Karo noch platt vom Pokalfight?
Verschenkte Chancen, ein überragend gehaltener Elfmeter, ein Wundertor, viel Feuer und ordentlicher Fußball auf tiefem Geläuf - Krusland gegen Karo hatte alles, was man sich von einem Fußballspiel wünscht. Mit dem besseren Ende für Krusland: 7:3.

18.08.2017
OL City erreicht Pokalfinale
Traumstart für City im Halbfinale gegen Karo: 2:0 nach fünf Minuten. Das dritte Tor fällt direkt vor der Pause. Nach der Halbzeit kommt Karo etwas besser ins Spiel, fängt sich aber zwei weitere Treffer. Fazit: City im Finale.

17.08.2017
Mal wieder ein Unentschieden
Karo und die hohen Führungen! Auch gegen die Füße Gottes bringen die Karoten eine klare Führung nicht ins Ziel. Am Ende steht's 4:4 gegen die Füße Gottes, denen wir im Hinterkopf ein Moralpünktchen gutschreiben.

13.08.2017
Inter weiter auf Kurs
Inter Marvins gibt sich keine Blöße und gewinnt erneut mit 7:1. Diesmal nach zwischenzeitlichem 1:1 gegen den AC.

13.08.2017
Verfolgerduell geht an OL CIty
In einer packenden Partie der Verfolger behält OL City mit 4:3 am Ende die Oberhand gegen BKA.